Saisonendturnier der G-Junioren mit Surprise

 

Der Tag beginnt für die G-Junioren mit der Besammlung um 0915 Uhr auf dem Sportplatz. In Eschen steht für sie das letzte Turnier der Saison an. Aufgrund der grossen Beteiligung können zwei Mannschaften gemeldet werden. Die beiden ausgeglichenen Teams bewältigen ihre Spiele mit vollem Elan und tollem Ehrgeiz der sich zeigen lässt.
Für die älteren Kinder steht der Übertritt zu den F-Junioren an, weshalb schon im Vorfeld einige bei den F-Junioren aushelfen dürfen. Dies, damit der Übertritt leichter fällt und sie schon Erfahrung im schnelleren Spiel sammeln können.

Auch die F-Junioren haben heute noch ein letztes Turnier zu bewältigen. Als um 1545 Uhr der Endpfiff ertönt, heisst es, umgehend das Dress wechseln und im gestreckten Galopp zurück nach Gams. Dort werden sie in den Katakomben erwartet für den grossen Auftritt.
1625 Uhr, es ist soweit. Die Kleinsten laufen voller Stolz mit der 1.Mannschaft ein, während die Grösseren (F-Junioren) die Spieler des FC Montlingen auf das Feld begleiten. Nach der kurzen Präsentation sprinten die Kinder zur Tribüne, worauf das entscheidende Saisonendspiel beginnen kann.

Ich möchte mich bei allen Kindern, Eltern und Trainern für die Zeit, den Aufwand und die Geduld, die sie im vergangenen Jahr dem Fussball entgegen gebracht haben, bedanken.
Den Übertretern wünsche ich alles Gute bei den F-Junioren.

Und den `bald Grossen` weiterhin viel Spass am Fussball
Euer Trainer, Nöbi

 

Kommentare sind geschlossen.