Teamzusammenzug der Junioren A & B

Der FC Gams hat sich aufgrund der Anzahl an Fussballbegeisterten auf Stufe A-Junioren mit den anderen Vereinen im Werdenberg zusammengeschlossen, um die Jugend so gut wie möglich zu fördern.

Am Samstag, den 2. Juli 2016, konnten nun bereits zum zweiten Mal die A-Junioren der Fussballclubs Gams und Grabs, sowie weiterer Partnervereine unter dem Motto „Herzlich willkommen auf der Sportanlage Pilgerbrunnen“ begrüsst werden. Dazu kamen auch B-Junioren, welche bald zu den A-Junioren stossen werden.
Sinn und Zweck des Zusammenzuges ist es einerseits, mittels topvorbereiteter Trainings Schwerpunkte und Standards für die folgenden Saison zu setzen, andererseits aber auch den Zusammenhalt inner- und unterhalb der Mannschaften zu stärken.
Dafür gab es einerseits Trainingseinheiten sowie ein kleines internes Turnier, andererseits aber auch ein gemeinsamer Pasta-Plausch auf der Terrasse des Clubhauses.

Rückwirkend betrachtet, darf auch dieser Anlass wiederum als voller Erfolg gesehen werden. Angefangen beim Spitzenwetter, der überaus erfreuliche Beteiligung aller Trainer sowie 25 jungen Männern (trotz Festivals und weiterer Anlässe) über die hervorragenden Infrastruktur mit dem Gamser Kunstrasen bis hin zur tollen Verpflegung stimmte alles. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten sowie an Wirt Pirmin Nuben und Grillmeister Franz Haltner.
Dies alles hat dazu beigetragen, dass sowohl die Jungs wie auch die Trainer die Sportanlage mit einem müden, aber zufriedenen Lächeln verlassen haben und sich bereits auf den nächsten Anlass zusammen freuen.

Reto Hardegger

Kommentare sind geschlossen.