Gams mit sicherem Sieg

Der FC Gams kam gegen die zweite Mannschaft des FC Sargans zu einem ungefährdeten 2:0-Heimsieg und bleibt in Tuchfühlung mit den vorderen Tabellenplätzen. Die Zuschauer bekamen kein besonders attraktives Spiel zu sehen. Insbesondere die erste Halbzeit war von vielen Ballverlusten und individuellen Fehlern geprägt. Obwohl die Gamser mehr vom Spiel hatten, konnten auch sie nicht viele Chancen kreieren, wobei ihre 1:0-Pausenführung dem Spielverlauf entsprach. Als Gams die Führung nach etwas mehr als einer Stunde ausbauen konnte, war die Partie entschieden. Zu harmlos agierten die Sarganser in der Offensive, zu sicher kontrollierten die Gamser das Spiel.
Gams-Trainer Memo Eriten zeigte sich nach dem Spiel denn auch  zufrieden: «Wir haben uns gegen die gut verteidigenden Sarganser zwar schwer getan, sind am Ende aber doch verdient und ungefährdet zu den drei Punkten gekommen.» Vom Saisonstart habe man sich jedoch mehr erhofft, schliesslich habe man sich hohe Ziele gesteckt. Durch den Sieg gegen Sargans befindet sich Gams bereits wieder im oberen Tabellendrittel.

Quelle Werdenberger und Obertoggenburger, (ib)

Kommentare sind geschlossen.