Leader Gamsbleibt souverän

Beim Tabellenschlusslicht aus Bad Ragaz kam der Tabellenführer Gams zu einem ungefährdeten 4:0-Erfolg und zementierte so seine Aufstiegsambitionen.
Nach einem zähen Beginn war es Nino Marinello, der in der 24.Minute das 1:0 für sein Team besorgte. Nur neun Minuten später erhöhte der rechte Flügelspieler David Suhner auf 2:0. Bei diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Auch nach Wiederanpfiff liessen die Gamser nichts anbrennen. In der 60.Minute erzielte Raphael Dürr das 3:0. Die Gäste liessen auch danach nicht locker und kamen zu weiteren Chancen. Trotz mehrerer Auswechslungen blieben sie fokussiert und verloren nicht den Faden. So war es nicht weiter verwunderlich, dass es erneut die Gamser waren, die das nächste Tor erzielten. Mit seinem Treffer zum 4:0 in der Nachspielzeit schnürte Raphael Dürr einen Doppelpack. Das nie gefährdete 4:0 unterstreicht die Gamser Stärke in dieser Saison und bringt sie einen Schritt näher in Richtung Aufstieg.

Quelle: Werdenberger & Obertoggenburger (ds)

Kommentare sind geschlossen.