Unentschieden im Derby

In einem hartumkämpften aber fairen Derby trennen sich die erste Mannschaft des FC Gams und die zweite Mannschaft des FC Buchs in der 4. Liga mit einem 1:1-Unentschieden.

Das Wetter in der Buchser Rheinau war schön, die Zuschauer zahlreich und beide Mannschaften bis in die Haarspitzen motiviert. Diese Vorzeichen konnten die Gamser in der ersten Halbzeit jedoch nicht zwingend genug auf den Platz bringen. Sie agierten zu passiv und fanden kaum in die Zweikämpfe. Das 0:1 in der Nachspielzeit der ersten Hälfte durch einen Kopfballtreffer von Nasid Rustemi  war die unweigerliche Konsequenz. Nach 65 Minuten kam der FC Gams aber besser ins Spiel und nahm das Heft in die Hand. In der 78. Minute schliesslich kamen die Gamser durch einen  Kopfball von Dominic Hardegger zum verdienten Ausgleich. In der Schlussphase hatten beide Mannschaften die Möglichkeit, dass Spiel noch für sich zu entscheiden, letztendlich blieb es aber beim leistungsgerechten 1:1.

Quelle Werdenberger und Obertoggenburger

Comments are closed